Sozial- und Unfallversicherung

Thematik 

Verbände und Vereine funktionieren nur dank dem unermüdlichen Einsatz von unzähligen, ehrenamtlich tätigen Personen. Die Entschädigung für diese wertvolle Arbeit umfassen teils grosszügige Pauschalentschädigungen, angemessene oder bescheidene Sitzungsgelder bis hin zu Anerkennungsgeschenken. Dabei stellt sich die Frage über eine AHV-Beitragsentrichtung oder der Abschluss einer Unfallversicherung, die gesetzlich klar geregelt ist.

 

Lernziele

Die Teilnehmenden…

  • vertiefen die Thematik der Sozial- und Unfallversicherung.
  • befassen sich mit der Verantwortlichkeit des Verbandes/Vereins als Arbeitgeber.
  • befassen sich mit dem Versicherungsumfang und –leistungen.
  • befassen sich mit der Handhabung und Abwicklung von Schadenfällen
  • befassen sich mit den verschiedenen Versicherungsarten und Angeboten.
  • befassen sich mit den Konsequenzen einer fehlbaren Handhabung.
  • sind nach dem Kursbesuch fähig, Konzepte zu erstellen, zu planen und im Verband/Verein umzusetzen.

 

Zielgruppe

Vorstandsmitglieder, Interessierte

 

Kursdauer

4 Stunden

 

Kurskosten

IG Sport: CHF 110.00

Nicht IG Sport: CHF 160.00 

 

Alle Kurse finden im Bildungszentrum Dickerhof AG (gleiches Gebäude wie EduSport) - hier geht zu den Daten und zur Anmeldung