Vereinshaftung

Thematik 

Grundsätzlich bedeutet Haftung das Einstehen für ein Fehlverhalten, das zu einem Schaden geführt hat. Haftung ist aber auch gleichzusetzen mit dem Einstehen für Verpflichtungen, die aus Schadensereignissen, das aus einem Vertrag oder aus einem anderen Rechtsverhältnis entsteht. Das Thema Haftung betrifft jedoch auch Vereinsvorstände, die bei fahrlässigem Handeln oder Unterlassungen belangt werden können. Dieser Kurs befasst sich mit der Haftung von Vereinen oder einzelnen Personen in allen seinen Facetten und zeigt die Gefahren auf, die nach einem Ereignis unvermittelt entstehen können.    

 

Lernziele

Die Teilnehmenden…

  • vertiefen die Thematik der Haftung.
  • befassen sich mit der Haftung des Vorstands gegenüber Dritten.
  • befassen sich mit der Haftungsbeschränkung durch ehrenamtliche Tätigkeit.
  • befassen sich mit der Haftungsbeschränkung durch Arbeitsteilung.
  • befassen sich mit der Haftungsbeschränkung durch erweiterte Massnahmen.
  • befassen sich mit den Konsequenzen sowie den internen und externen Haftungsrisiken.
  • sind nach dem Kursbesuch fähig, Konzepte zu erstellen, zu planen und im Verband/Verein umzusetzen.

 

Zielgruppe 

Vorstandsmitglieder, Interessierte

 

Kursdauer

7.5 Stunden

 

Kurskosten

IG Sport: CHF 190.00

Nicht IG Sport: CHF 250.00

Alle Kurse finden im Bildungszentrum Dickerhof AG (gleiches Gebäude wie EduSport) - hier geht zu den Daten und zur Anmeldung