• Anmeldung:

So melden Sie sich für unsere Ausbildungen an:

Per E-Mail an: info@edusport.ch

Per Internet: www.edusport.ch

Der Unterricht wird im Bildungszentrum Dickerhof AG stattfinden, welches sich im gleichen Gebäude wie EduSport befindet (1. OG).

Die Anmeldung ist in jedem oben erwähnten Fall rechtsgültig. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Anmeldebestätigung inkl. Rechnung (Anmeldebestätigung und Rechnung können auch digital zugesendet werden). Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs und getätigter Zahlung berücksichtigt. Das Nichtbezahlen gilt nicht als Abmeldung. Das Kursgeld ist per Banküberweisung oder bar im Sekretariat des Bildungszentrums Dickerhof AG zu begleichen. Es werden keine Skonto-Abzüge gebilligt. Der auf der Anmeldebestätigung aufgeführte Zahlungstermin ist verbindlich. Erfolgt eine Zahlung nicht termingemäss, wird ein Verzugszins von 5% erhoben.

 

  • Kursdauer/Kursdaten/Kurszeiten:

Die Kursdauer ist aus der jeweiligen Kursausschreibung ersichtlich.

In den Kurszeiten sind kurze Pausen und Mittagspause eingerechnet :

Wochenkurse (Mo – Fr) 08.00 – 16.30 Uhr

Abendkurse 18.00 oder 19.00 – 22.00 Uhr

Wochenendkurse 08.00 – 12.30 Uhr

 

  • Preise:

Die Preise verstehen sich inklusive Lehrmaterialien, Verbrauchsmaterial und Prüfungsgebühren (wo nicht entsprechend ausgewiesen).

 

  • Annullierung:

Annullationen müssen schriftlich eingereicht werden. Massgebend ist das Datum des Poststempels oder Sendedatum des Mails. Bei Abmeldungen im Sekretariat muss ebenfalls eine schriftliche Abmeldung vorliegen. Bei Abmeldungen vor Kursbeginn betragen die Annullationsgebühren 50% des verrechneten Kursgeldes. Bei Abmeldungen nach Kursbeginn wird der ganze Betrag verrechnet bzw. bei schon einbezhalten Kursgeld wird dieses nicht gutgeschrieben.

Bei unabgemeldeten Nichterscheinen oder Abmeldung nach Kursbeginn/Lehrgangsbeginn wird das gesamte Kursgeld in Rechnung gestellt (es ist jedoch freigestellt, eine Ersatzperson teilnehmen zu lassen).

Bei Nichterscheinen, vorzeitigem Ausscheiden, Militärdienst, Ferien oder berufsbedingter Abwesenheit besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Kurs oder Lehrgangskosten.

Falls der Teilnehmer infolge Krankheit oder Unfall an der Teilnahme des Kurses verhindert ist, wird gegen Einsendung des Arztzeugnisses der Kursbesuch zu einem späteren Zeitpunkt zugesichert. Ist der Teilnehmer nicht imstande alle Unterrichtsstunden wahrzunehmen, hat er weder Anspruch auf die fehlenden Stunden noch wird im anteilmässig ein Geldbetrag ausbezahlt oder gutgeschrieben. Hat der Teilnehmer ein Arztzeugnis für die von ihm verpassten Unterrichtstunden, darf er die fehlenden Stunden ohne Aufpreis zu einem späteren Zeitpunkt wiederholen. Es besteht jedoch keinen Anspruch auf die verpassten Stunden. Kann der Teilnehmer aufgrund höherer Gewalt den Unterricht nicht wahrnehmen, steht es der Geschäftsleitung offen, darüber zu entscheiden inwiefern ein Nichterscheinen vertretbar ist.

 

  • Kosten Ausstellen einer Kopie einer Lehrgangsbestätigung:

Eine Kopie einer Lehrgangsbestätigung wird mit CHF 25.00 verrechnet.

 

  • Benutzung elektronischer Geräte während des Unterrichts: 

Die elektronischen Geräte sind während des Unterrichts stumm zu schalten. Sie können in Absprache mit den Dozenten genutzt werden.

 

  • Organisatorisches:

Die Schule hat das Recht, bei ungenügender Beteiligung oder aufgrund von anderen, von der Schule nicht zu vertretenden Gründen angekündigte Kurse abzusagen und ist dann verpflichtet, die Kursgebühr zu erstatten. Ein weiterer Schadenersatz ist ausgeschlossen. Die Schule bemüht sich, ausgefallene Stunden, verursacht durch Krankheit oder Ähnliches des Dozenten, nachzuholen. Ein Rechtsanspruch hierauf oder auf Ermässigung der Studiengebühren besteht nicht. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich, die Schulordnung zu beachten und den Anweisungen der Schulleitung und deren Beauftragter Folge zu leisten. Bei Verstoss gegen diese Bestimmungen behält sich die Schule das Recht der fristlosen Kündigung des Vetrages vor.

 

  • Programm- und Preisänderungen:

Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.

 

  • Gerichtsstand:

Für alle Rechtsbeziehungen mit EduSport ebenso dem Bildungszentrum Dickerhof AG ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Hochdorf.

 

  • Versicherung: Für alle von EduSport organisierten Kurse und Veranstaltungen schliessen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Sie sind daher selber für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Das Benutzen der Anlagen des Bildungszentrums Dickerhof erfolgt auf eigene Gefahr. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann weder EduSport noch das Bildungszentrum Dickerhof AG haftbar gemacht werden.

 

  • Essen und Getränke im Unterricht: Das Einnehmen von Getränken in Flaschen, namentlich Wasser oder Tee, ist in den Unterrichtsräumen gestattet. Süssgetränke werden in keiner Form geduldet. Offene Getränke in Bechern, insbesondere Kaffee und Tee, sind in den Unterrichtsräumen nicht gestattet. Das Einnehmen von Esswaren in den Unterrichtsräumen wird in keinem Fall geduldet!

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an EduSport (info@edusport.ch) oder an das Schulsekretariat des Bildungszentrums Dickerhof AG.

EduSport

Rüeggisingerstrasse 29

6020 Emmenbrücke

info@edusport.ch

www.edusport.ch

Bildungszentrum Dickerhof AG

Rüeggisingerstrasse 29

6020 Emmenbrücke

Tel. 041 544 95 35

info@dickerhof.ch

www.dickerhof.ch